Skip to main content

Bissell Vac & Steam 1977N

199,99 € 219,99 €

inkl. 19% gesetzlicher MwSt.Zuletzt aktualisiert am: 24. November 2017 07:05
Hersteller
Fassungsvermögen0.95l
Fassungsvermögen (Frischwasser)0.4l
Aktionsradius7.6m
max. Leistung1600W
Lautstärke81dB
Saugleistung regulierbar
Für Teppichböden geeignet
Für Polstermöbel geeignet
Für Allergiker empfohlen
Rotierende Bürsten
Trockensaugen mit Wasserfilter
Schneller Wechsel des Saugmodus
Gewicht4.8kg

Überblick

Der Bissell Vac & Steam 1977N ist die Neuauflage des Vac & Steam 1132N. Die einzigartige Kombination aus Staubsauger und Dampfreiniger machen das Gerät zu seinem sehr besonderen Waschsauger. Der Dampfwischer kommt in einem neuen Design, unterscheidet sich aber ansonsten nur minimal von seinem Vorgänger.

Vor- & Nachteile

  • Einfache Reinigung
  • Gute Reinigungsleistung ohne Reinigungsmittel
  • Dampfreinigung desinfiziert
  • Zeitsparende Handhabung
  • Kann keine Flüssigkeiten aufsaugen
  • Schlechte Saugleistung bei Teppichen
  • Kommt nicht an schwer zugängliche Stellen oder Fugen
  • Überdurchschnittlich laut

Benutzung des Bissell Vac & Steam 1977N

Wie auch schon das Vorgängermodell, überzeugt der Bissell Vac & Steam durch eine sehr einfache Handhabung. Die gut verständliche Bedienungsanleitung sorgt dafür, dass der Dampfwischer schnell aufgebaut und einsatzbereit ist.

Besondere Funktionen

Das Highlight dieses Geräts ist definitiv die Dampfreinigung, welche in der Kombination mit dem Staubsaugen einzigartig ist. Ein Wasserfilter sorgt dafür, dass auch kalkhaltiges Wasser kein Problem für den Dampfsauger darstellt und somit eine lange Lebensdauer gewährleistet wird. Zwei Luftfilter reinigen die eingesaugte Luft und sorgen dafür, dass die Abluft rein ist. Durch eine elektronische Berührungssteuerung im Griff des Bissell Vac & Steam 1977N kann der Saugmodus während der Reinigung einfach angepasst werden. Der entnehmbare Staubbehälter lässt sich auf Knopfdruck entleeren, wodurch ein Kontakt mit dem Staub vermieden werden kann.

Handhabung

Bissell Vac & Steam 1977N Waschsauger Dampfreiniger

Einfache Entleerung des Staubbehälters beim Bissell Vac & Steam 1977N

Wahlweise kann mit dem Bissell Vac & Steam 1977N staubgesaugt, dampfgereinigt oder beides gleichzeitig erledigt werden. Die einzelnen Modi lassen sich nahtlos während der Reinigung umschalten, wodurch Sie individuell und ohne Unterbrechung verschiedene Böden und Verschmutzungsgrade reinigen können.

Zur Dampfreinigung benötigt das Gerät ca. 30 Sekunden, um das Wasser auf die benötigte Temperatur vorzuheizen. Eine LED benachrichtigt darüber, wenn der Dampfsauger betriebsbereit ist. Ein voller Wassertank ermöglicht dann 15 Minuten Dampfsaugen.

Durch die eingebaute Trockentanktechnologie, welche den eingesaugten Schmutz vom Dampf trennt und trocken hält, eignet sich das Gerät nicht als Nasssauger.

Die Handhabung des Dampfsaugers ist denkbar einfach. Gerade im Vergleich zu günstigen Waschsaugern stellt dies einen erheblichen Vorteil dar, da richtungsunabhängig und somit deutlich flexibler gearbeitet werden kann.

Ein weiterer Vorteil ist die einfache und schnell durchführbare Reinigung des Dampfsaugers. Der am Gerät angebrachte Wischlappen lässt sich abnehmen und in der Waschmachine reinigen.

Anwendungsgebiete

Der Bissell Vac & Steam 1977N dient in erster Linie als Hartbodenreiniger. Er kann zwar auch zur Reinigung niedrigfloriger Teppiche genutzt werden, lässt dabei aber an Saugkraft vermissen. Vor der Reinigung sollte sichergestellt werden, dass der Boden von der Dampfreinigung keinen Schaden nimmt oder verfärbt wird. Der Dampfreiniger eignet sich zur sicheren Reinigung folgender Böden:

  • Laminat
  • Parkett (versiegelt)
  • Vinyl
  • Linoleum
  • Marmor
  • Keramik
  • Stein
  • niedrigflorige Teppiche

Mit dem Bissell Vac & Steam 1977N Hartböden desinfizieren

Mit dem Dampfreiniger von Bissell ist es möglich, 99,9% aller Bakterien und Keime abzutöten. Dies erreicht das Gerät durch erhitzen des Wassers auf 90°-95°C. Für Hausstauballergiker und Familien mit Babys und/oder Haustieren ist diese Funktion definitiv einen genaueren Blick wert.

Je nach Verschmutzungsgrad und Empfindlichkeit des Bodens kann die Menge des ausgegebenen Wasserdampfs elektronisch geregelt werden. Für die Alltagsreinigung ist die niedrige Einstellung absolut ausreichend. Stärkere Verschmutzungen entfernt der Dampfreiniger auf weniger empfindlichen Böden mit der höheren Einstellung.

Zubehör

Der Bissell Vac & Clean 1977N vereint bereits alle seine Funktionen in einem Gerät. Weiteres Zubehör zur Polsterreinigung oder ähnliches wird nicht mitgeliefert.

Enthalten sind zwei Bodenwischlappen für empfindliche und weniger empfindliche Böden. Außerdem liegen zwei Duftscheiben bei, welche während der Reinigung für einen angenehmen Duft sorgen.

Fazit

Wer vor allem Hartböden reinigt und darauf wertlegt, dass nicht nur optische Unreinheiten entfernt werden, sollte den Bissell Vac & Steam 1977N in die engere Auswahl nehmen. Er eignet sich besonders für die Reinigung größerer und freistehender Flächen, da er aufgrund seiner Bauweise eher schwer in kleine Ecken kommt. Hartnäckige Flecken sind mit dem Dampfreiniger etwas schwieriger zu entfernen. Da der Bissell Vac & Steam 1977N allerdings in seiner Handhabung so einfach und zeitsparend ist, kann er problemlos im Alltag genutzt werden, sodass hartnäckige Flecken erst gar nicht entstehen können.

Keine Erfahrungsberichte vorhanden


Du hast eine Frage oder eine Meinung zum Artikel? Teile sie mit uns!

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *


199,99 € 219,99 €

inkl. 19% gesetzlicher MwSt.Zuletzt aktualisiert am: 24. November 2017 07:05