Skip to main content

Die Unterschiede der Thomas AQUA+ Waschsauger

Mit der AQUA+ Serie hat Thomas eine ganze Reihe sehr ähnlicher Waschsauger auf den Markt gebracht. Auf den ersten Blick ist diese Ähnlichkeit durchaus verwirrend. Wir haben die Thomas AQUA+ Waschsauger genauer unter die Lupe genommen und uns die Unterschiede im Detail angesehen.

In der Regel beschränkt sich ein einzelner Thomas AQUA+ Test nur auf die Vor- & Nachteile des Geräts, lässt allerdings die Frage offen, wie sich das Modell von den anderen AQUA+ Waschsaugern unterscheidet. Da diese Informationen in Tests und Bewertungen oft nur schwer ersichtlich sind, haben wir diese für Sie nachfolgend zusammengefasst, damit Sie den passenden Thomas AQUA+ Waschsauger wählen können.

Modellübersicht

Insgesamt fünf verschiedene AQUA+ Modelle hat Thomas zum aktuellen Zeitpunkt im Angebot:

Unterschiede

Auch nach längerer Recherche auf der Herstellerseite ist es nur sehr schwer ersichtlich, wie genau sich die einzelnen Modelle unterscheiden. Doch die Thomas AQUA+ Unterschiede sind durchaus vorhanden, und das nicht nur in Preis und Farbe.

Technisch

Aus technischer Sicht sind die AQUA+ Modelle im Prinzip alle absolut identisch. Sie besitzen den gleichen Motor, die gleiche Saugkraft, haben alle die gleichen Luftfilter verbaut usw. Da auch unser Produktvergleich in erster Linie diese Faktoren berücksichtigt, muss zur genaueren Unterscheidung der einzelnen Waschsauger etwas genauer hingeschaut werden. Folgende (technische) Eigenschaften zeichnen alle AQUA+ Waschsauger aus:

  • 1.600W Leistung
  • 1,8l Fassungsvermögen
  • 11m Aktionsradius
  • 72dB Lautstärke
  • Hepa Filter für Allergiker
  • 8,2kg

Material & Handhabung

Beim verwendeten Material und der Handhabung lassen sich die AQUA+ Waschsauger in zwei Kategorien einteilen. Der AQUA+ Allergy & Family sowie der AQUA+ Pet & Family verfügen über einen simplen Kunststoff-Saugschlauch. Dieser hat den Nachteil, dass er nicht sehr flexibel bzw. biegsam ist. Zudem muss bei den beiden Modellen der Schlauch für die Wasserzufuhr von außen an den Saugschlauch angebracht werden.

Der AQUA+ Multi Clean X7, AQUA+ Multi Clean X8 Parquet und AQUA+ Multi Clean X10 Parquet verfügen über einen hochwertigeren Gewebeschlauch. Dieser ist deutlich flexibler und verfügt bereits über eine integrierte Wasserzuleitung zum Waschsaugen. Dies bringt den Vorteil, dass die Umrüstung von Wasch- zu Trockensaugen schneller erledigt ist, da die Wasserzuleitung nicht manuell am Saugschlauch angebracht werden muss.

Zubehör

Die größten Unterschiede, welche auch den Preis am stärksten beeinflussen, finden sich beim Umfang des mitgelieferten Zubehörs. Die Grundausstattung, welche alle Modelle enthalten ist:

  • Teppich- & Hartbodendüse
  • Fugendüse
  • Polsterdüse (in unterschiedlicher Breite)
  • Sprühex-Polsterdüse zum Waschsaugen
  • Staubbeutel
  • Reinigungsmittel

Dieses Zubehör besitzt einen Wert (Hersteller-Preis) von ca. 70€.

Da der AQUA+ Pet & Family das günstigste Modell ist, verwundert es nicht, dass hier auch das Zubehör am wenigsten umfangreich ist. Hier kommt zum Standard-Lieferumfang die Turbobürste (UVP 52,90€) sowie eine Sprühex Teppich- & Hartbodendüse (ca. 30€) hinzu.

Auf der nächsten Stufe, was den Wert des Zubehörs angeht, folgt der Multi Clean X7. Dieses Modell enthält eine Sprühex Teppich- & Hartbodendüse, eine Parkettbodendüse sowie Microfaserpads im Wert von insgesamt ca. 90€.

Der Multi Clean X8 Parquet sowie der X10 Parquet besitzen weiteres Zubehör im Wert von ca. 100€: Sprühex Teppich- & Hartbodendüse, Parkettbodendüse, Parkettreinigungsdüse, Microfaserpads. Der X10 verfügt außerdem über eine in den Griff integrierte Fernbedienung.

Den größten Zubehör-Wert weist der AQUA+ Allergy & Family auf. Mit einer Turbobürste, Parkettbodendüse, Parkettreinigungsdüse und Microfaserpads kommt er auf ca. 125€.

Optisch

Der Unterschied, welcher auf den ersten Blick ins Auge sticht, ist die unterschiedliche Optik der AQUA+ Waschsauger. Zwar verfügen Sie alle über die gleiche Bauweise, jedoch hat jedes der Modelle eine einzigartige Farbgebung. So kann das Modell im Prinzip ganz einfach auf Basis der Farbe gewählt werden: Ob Orange, Pink, Lila oder Neon-Grün bleibt also ganz Ihren Vorlieben überlassen.

Zusammenfassung

Ganz egal für welches Modell Sie sich entscheiden: Das Reinigungsergebnis ist, sofern mit dem gleichen Zubehör gearbeitet wird, immer absolut identisch. Wenn Sie auf maximalen Komfort Wert legen, kommen Sie an der Fernbedienung um dem Gewebeschlauch des Multi Clean X10 Parquet wohl nicht vorbei. Sollten Sie auf die Fernbedienung verzichten können, allerdings den Vorteil des Gewebeschlauchs trotzdem gerne haben, so bleibt Ihnen die Wahl zwischen dem Multi Clean X7 und X8 Parquet. Ansonsten gilt: Suchen Sie sich das Modell aus, welches Ihnen optisch zusagt und ergänzen Sie dieses wenn nötig, mit dem erforderlichen Zubehör.


Ähnliche Beiträge


Kommentare


Julia 6. Juli 2017 um 09:37

Macht der hochwertigere Gewebeschlauch denn einen erheblichen Unterschied bei der Handhabung? Ich tendiere aktuell zum Pet & Family, bin mir jetzt aber aufgrund des Schlauchs etwas unsicher. Merkt man da einen großen Unterschied was die Flexibilität und Handhabung angeht?

Antworten

Tim von Waschsauger-Vergleich.de 6. Juli 2017 um 13:01

Die Flexibilität des Gewebeschlauchs ist schon deutlich besser und angenehmer in der Handhabung. Gerade bei der Polsterreinigung kann das ein angenehmer Vorteil sein. Ansonsten gilt aber, dass sich auch der Pet & Family sehr gut handhaben lässt und genauso wie die Geräte mit Gewebeschlauch vielseitig einsetzbar ist. Vielleicht hilft dir das Produktvideo des X10 Parquet bei der Entscheidung, ob du gerne einen Thomas Waschsauger mit Gewebeschlauch hättest.

Antworten

Du hast eine Frage oder eine Meinung zum Artikel? Teile sie mit uns!

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *